Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Xingbao ohne Originalverpackung? Warum ihr auf keinen Fall auf die OVP verzichten solltet

Zwei Originalkartons von Xingbao

Warum lassen einige Händler die Originalverpackung bei Xingbao weg? Das hängt mit den Lieferkosten zusammen. Wer bereits früher alternative Klemmbausteine aus einem Lager in Fernost bestellt hat, kennt das Prozedere: Um Versandkosten zu sparen, verzichten einige Händler auf den Originalkarton. Teilweise kommen die Sets sogar ohne die gedruckte Anleitung bei euch an. Stattdessen gibt es ein PDF als Mailanhang mit einem freundlichen Gruß in (oft) schlechtem Englisch. Bei Sets von Lepin oder anderen Herstellern, die einfach nur billige Kopien von LEGO verkaufen, macht das Sinn. Denn wer eine günstige Kopie des Originals kauft, tut dies meist aus Kostengründen. Die Experience, also das Auspacken, das Fühlen der Verpackung und die Freude an einem optisch schön verpackten Produkt, sind hier nebensächlich. Bei Xingbao ist das anders. Und auch ein weiterer Aspekt spielt bei Xingbao keine Rolle.

Klemmbausteine ohne Originalverpackung gehen leichter durch den Zoll

Seit 2008 sind die Steine von LEGO nicht mehr geschützt. Seither darf jeder, auch für kommerzielle Zwecke, Klemmbausteine produzieren und verkaufen. Nicht legal ist jedoch das Kopieren eines ganzen Sets wie wir es zum Beispiel bei Lepin sehen. Hier ist das Risiko, dass das Set beim Zoll abgefangen wird, relativ hoch. Die Zollbeamten schauen sich die Sendung an und wenn sie Grund zur Annahme haben, dass das Markenrecht des dänischen Marktführers oder ein Patent verletzt wird, bekommt ihr ein Schreiben. Ihr dürft dann innerhalb von zehn Tagen Stellung nehmen, andernfalls wird das Set vom Zoll vernichtet. Dies ist ein weiterer Grund, weshalb kopierte Klemmbausteinsets aus Fernost oft ohne Verpackung und Anleitung versandt werden: Die Steine selbst sind nicht geschützt und wenn weder eine Verpackung noch eine Anleitung dabei liegt, ist nicht ersichtlich, dass es sich um eine dreiste Kopie eines Sets handelt. Es sind dem Grunde nach einfach nur lose Steine und diese können legal in die EU eingeführt werden.

Nun ist Xingbao natürlich keine Kopie, sondern eine eigenständige Marke, die eigene Sets entwickelt und MOCs lizenziert. Dementsprechend können Sets von Xingbao in der EU auch völlig legal inklusive OVP verkauft werden. Die Notwendigkeit, die Originalverpackung und die Anleitung aus Zollgründen wegzulassen, besteht hier also nicht.

Xingbao Originalverpackung: Das Erlebnis eines neuen Sets lohnt sich

Bei einigen Händlern habt ihr die Wahl, Sets von Xingbao ohne Originalverpackung zu kaufen. Ich rate davon ab. Die Qualität der Verpackungen und Anleitungen von Xingbao ist wirklich hoch, teilweise sogar höher als bei LEGO. Für mich ist das Auspacken Teil des Hobbies. Wenn ich mir ein schönes Set kaufe, will ich die gesamte Erfahrung: vom Auspacken bis zum Zusammenbau. Und wenn ich möchte, kann ich mir die OVP anschließend in eine Ecke stellen. Wenn nicht, dann kommt sie in den Keller, bis das Set einmal ausgedient hat und ich es verkaufe.

Die Wahrheit ist: Xingbaos Verpackungen sind inzwischen wertiger als die von LEGO (Technic Porsche und Bugatti einmal ausgenommen). Viele OVPs von Xingbao haben einen Karton mit erhabenem Druck, den ihr nicht nur sehen, sondern auch ertasten könnt. Die Farben der Drucke sind durchweg ausgezeichnet und auch innen macht die Verpackung bei Xingbao einiges her: Die Anleitung liegt in einer Aussparung und erst darunter befinden sich die einzelnen Plastiktüten mit den Teilen. Bei den meisten Sets von Xingbao sind die Tüten außerdem durchnummeriert. Und noch etwas ist bei Xingbao besser als bei Sets aus Dänemark: Die Verpackung ist in Folie eingeschweißt und damit sowohl im Einzelhandel als auch beim Transport ausreichend geschützt. Welcher AFOL kennt nicht den Ärger, wenn man ein teures LEGO-Set bestellt, sich auf die Lieferung freut und beim Auspacken feststellt, dass der Originalkarton Kratzer oder eingedrückte Ecken hat? Zumindest vor Kratzern sind die Kartons bei Xingbao durch die Folie geschützt.

Der Originalkarton des Xingbao Muscle-Cars
Der Originalkarton des Xingbao Muscle-Cars

Wenn möglich, kann ich deshalb wirklich nur jedem empfehlen, Xingbao inklusive Originalverpackung und Anleitung zu kaufen. Bei einigen Händlern auf Aliexpress habt ihr die Wahl, andere versenden leider trotzdem immer ohne OVP. Auf der sicheren Seite seid ihr, wenn ihr ein wenig mehr investiert und eure Sets bei Amazon oder einem deutschen Händler wie BlueBrixx kauft. Dort gibt es die Sets nur mit Originalverpackung. Und so sollte es auch sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.